Donnerstag, 10. August 2006

Hub & Gummi

Vor einigen Tagen tauchte im Liteville Threadein Problem mit DT-Swiss Dämpfern auf. Die Dämpfer haben innerhalb eines kurzem Zeitraumens deutlichen Hubverlust (teilweise 20% und mehr) da dies keinesfalls normal ist, müssen entsprechende Dämpfer eingeschickt werden. Um den....

Hubverlust zu messen, muss man aus dem Dämpfer komlett die Luft ablassen und dann den Dmäpfer herunter drücken. Jetzt kann man gut messen wieviel Hub der Dämpfer hat. Ein verlust von 5% wäre normal. Hat also der Dämpfer statt 50mm Hub nur noch 40mm, sollte er zum service. DT wird wohl die nächsten Wochen einiges zutun bekommen.

Das Problem ergibt sich wohl daher, das eine Dichtung nicht so 100% funktioniert. Diese muss dann ggf ausgetauscht werden. Mein Dämpfer ist ebenfalls bereits am Postweg und ein Ersatzdämpfer bereits verbaut ;-)

Ich habe aber auch noch etwas erfreuliches. Heute kamen auch noch die neuen Maxxis tubeless Reifen Ignitor. Ich habe mir diesen mal in 2.35 bestellt. Sofort auf die Felgen des Litevilles aufgezogen, das war eine Sache von 5 minuten. Ich liebe tubeless ;-) Nun bin ich gespannt wie sie sich im Gelände fahren. Ein ausführlicher Bericht folgt dann selbstverständlich.

Kommentare:

Matthias [aka cerrotorre] hat gesagt…

Ein Kollege fährt die Ignitor seit letztem Jahr und ist voll und ganz überzeugt davon. Ich persönlich habe sie nie gefahren.

blacksurf hat gesagt…

hui, gleich in 2,35;)
Du hast also Krasses vor?

el hat gesagt…

na da bin ich auch gespannt. bei dem wetter bin ich auch noch nicht zum testen gekommen.

Nature-one hat gesagt…

Bin mal gespannt wie es mit dem Seitenhalt aussieht.