Freitag, 10. August 2007

GPS und GoogleEarth

Wie das manchmal so ist, die Lösung eigentlich ganz nah, aber man verzweifelt fast daran. So sitze ich seit einigen Stunden inzwischen über meinem Mapsource von meinem Garmin GPS und versuche die letzte Wandertour um Pottenstein > Teufelshöhle in Google Earth zu bringen. Quasi als kleine Übung um später mal meine in Afrika aufgezeichneten Daten zu übertragen. Mit einer kleinen Forumshilfe habe ich es jetzt geschafft :-) Jetzt kann ich also die Tour nochmal abfliegen oder Details ansehen. Ja Frau lernt eben nie aus :-)

Kommentare:

505 6786 hat gesagt…

na dann Glückwunsch zur ersten übertragenen Route, bei der nächsten läuft es dann wesentlich besser.

Ähnliches hatte ich ja für den Törn in Norwegen vor, aber mein eigenes GPS war gerade etwas out of order und die Bordinstrumente waren entweder nicht an den vorhandenen Rechner anzuschließen oder der Speicher des Gerätes war zu klein. Am Ende habe ich alles aus dem Kopf aufgemahlt.

Interessant wäre natürlich, wenn die Daten tagesaktuell kämen, hast Du niemanden, an den Du die Tracks schicken kannst und der sie dann hochschiebt?

Ciao und einen schönen Abend noch
STW

Anonym hat gesagt…

was du alles drauf hast
hut ab

saeco cannondale

gras.GRUEN hat gesagt…

hallo coffee - welches model hast du denn ???
ich besitzte so was nicht, aber finde es endgeil ;-)). Außerdem bin ich google-earth fan. Ich betreue teile eines geoinformationssystemes bei uns im Amt - und muss mich mit solchen dingen beruflich beschäftigen. Leider brauchen wir keine Routen - sondern eher standorte-grundstücke - also wenn, dann muss ich mir mal so ein ding privat anschaffen.
Wie lange halten denn da die batterien ??? Das finde ich sehr ausschlaggebend, dass man nicht 1kg akus mitschleppen muss.

coffee hat gesagt…

@ STW, ja ich nehme meinen 60 csx auf jeden fall mit, hab ne 2 GB Karte drin und in dem fall dann nur mit der kilimanjaro karte drauf, da ist also genügend platz um alle tracks zu speichern :-) live rübersenden wird wohl schwierig, denke aber es reicht wenn ich es daheim dann mache, will es ja dann an der ein oder anderen stelle noch mit bildern hinterlegen :-)

@ saeco, spiel halt gerne mit elektronik :-)

@ grasgrün, ist ein garmin 60 csx gebraucht von einem freund übernommen :-) kost zwar da immernoch viel aber lohnt sich schon. gerade auch fürs wandern usw. ist aber natürlich auch viel spielerei :-)