Montag, 23. August 2010

f-stop Lotus



vor ein paar Tagen war ich noch auf der Suche nach einem Camerarucksack für meine Reise(n). Fündig bin ich Jetzt bei der Firma f-stop geworden. Dank des super Service der Firma Fulmatech (Vertrieb in Deutschland) konnte ich mir nun das Modell Tilopa und Lotus zuhause in Ruhe ansehen und testen. Ich habe mich nun für den Lotus entschieden. Für meine Cameraausrüstung passt dieser perfekt und hat noch genügend Stauraum für ein bisschen Outdoorequipment. Die extra ICU gibt der Cam + den Objektiven super Schutz. Sie ist von der Rückseite des Rucksacks extern zugänglich. Zudem hat der gesamte Rucksack mit 35 Litern noch die Größe für Handgepäck nach Übersee oder ans andere Ende der Welt. Wasserdicht ist er auch noch und auch die Reissverschlüsse sind Wasserdicht. Schön viel kleiner Stauraum für SD Karten, Kleines Stativ usw sind ebenso ausreichend vorhanden. Jetzt muss er dann nur noch seinen ersten Outdoreinsatz in Oz und bei den Kiwis gut überstehen.

Kommentare:

Stephanie hat gesagt…

sieht schön aus!
Ich habe übrigens gar keinen Kamerarucksack. Die DSLR selbst hängt bei mir in der kleinsten Lowepro-Tasche, die gerade so passt, um Hals und Schulter, Wechselobjektive befinden sich im Rucksack. Bei extrem schwierigem Gelände oder schlechtem Wetter packe ich die Kamera auch noch in den Rucksack. Leichtes Alpinklettern geht aber auch mit Kamera.
Ich brauche richtige Outdoorucksäcke, weil ich je nach Tour die Rucksackgröße wähle (16l-Laufrucksack, 25l, 40l-Hochtourenrucksack) und am Hochtourenrucksack den ganzen Schlaufen-Schnickschnack benötige.
K. nutzt einen Kamerarucksack von Lowepro. Deiner ist schöner ;-)
LG Stephanie

coffee hat gesagt…

ja habe ja auch einen rucksack für alle gelegenheiten, macht alles in allem 5 stück wenn ich richtig durchzähle :-) gut bei diesem das man das ICU für die cam ggf auch in einen anderen großen rucksack stecken könnte, dann hat man allerdings nicht diesen schönen externen zugang über die "heckklappe" mal sehn wie sich das teil jetzt dann in der praxis zeigt.

michael hat gesagt…

Besteht die Möglichkeit, dass Du mal Bilder vom Lotus zeigst, woraus hervorgeht, wo wieviel Platz für Sachen sind?

coffee hat gesagt…

Ja Gene. Dauert allerdings ein paar Tage ;)