Montag, 19. Februar 2007

Pimp my Bike.....


Kellerkind, Kellerkind, wie ich das liebe diesen Begriff. Eine wohltat in meinen Ohren, das klingen der Sschraubenschlüssel und Zangen. Wenn das Öl über die Finger fliesst, dazwischen ein schluck Kaffee aus dem Glas genommen wird und unaufhaltsam an Schrauben gedreht wird. Das war wieder ein Nachmittag ganz nach meinem Gusto :-)

Kommentare:

Torsten hat gesagt…

Das sind ja mal "legger" Zutaten! Und wann sehen wir das Ergebnis?

Michael hat gesagt…

nett! ;)