Montag, 14. August 2006

Jack the Ripper

Eben holte ich mein geliebtes Jack Wolfskin drygarn Longesleve aus der Waschmaschine. Irgendwie schaut das aber anderst aus als ich es rein habe. Tja irgendwas ist dem Shirt wohl nicht bekommen. Bei 40 grad normaler Waschmodus (angegeben ist bis 60 grad waschen erlaubt) wollte wohl irgend ein Garn im rechten Ärmel zusammenschmelzen......

Hatte das Shirt bereits 2 x gewaschen ohne Probleme, udn nun das desaster. Bin gespannt was die nachher im Jack Wolfskin Shop dazu sagen. Hoffentlich bekomme ich gleiches wieder, das war so schön leicht und hat sich super getragen *heul*




EDIT: 15.08. Gestern im Jack Wolfskin Store in Nürnberg:

JWS: "Ja sieht aber komisch aus, das müssen wir einschicken, dauert so 3 - 5 Wochen"
ich: gibt es bei diesem offensichtlichen Fall die möglichkeit gleich Ersatz zu bekommen, habe mir das Shirt extra gekauft für
ein bestimmten Zeitpunkt
JWS: ja also ähm, Nein das kann ich jetzt diesmal nicht machen, also manchmal machen wir das schon, aber bei diesem Fall!!
ich: Sie wollen mir also damit unterschwellig mitteilen das die Reklamation wahrscheinlich garnicht anerkannt wird?
JWS: ja also ich werde das einschicken. gebe dann bescheit.
ich: super kundenservice, ich kaufe das teil für meinen Urlaub, jetzt ist es vorher bei 40 Grad feinwäsche kaputt gegangen,
wo 60 Grad erlaubt sind udn nun habe ich das Teil nicht dann wenn ich es brauche. Sowas nenne ich unflexiebel.

Etwas sauer verlasse ich den Laden. Ich habe die letzten 8 wochen mehrere Hunder Euro dort gelassen, ich denke da hätte der laden mal bei einem VK von 30 Euros Kundenfreundlich reagieren können. Ärgert mich schon sowas.

Kommentare:

beff hat gesagt…

boa, voll ärgerlich....

hm....in diesem Fall hätte ich dann mal gerne den Chef gesprochen... würde ich SO nicht akzeptieren.... :-)

Trainer D hat gesagt…

Alo wenn das Teil noch jünger wie ein halbes Jahr ist, liegt die Beweislast beim Händler und er ist gewährleistungsverpflichtet. Er muss dir also auf jeden Fall das Shirt ersetzen, egal was Jack Wolfskin dazu sagt, die können es höchstens ihm nicht ersetzen, er MUSS es dir ersetzen oder dir beweisen, das Du den Schaden verursacht hast. Wenn es älter als ein halbes Jahr ist, hast du allerdings schlechte Karten.

Setz ihm ein Schreiben auf, in dem du ihm 14 Tage Frist zur Nachbesserung setzt, dann musst du nicht ewig warten. nach diesen 14 Tagen setzt du nochmal ne Nachfrist von 1 Woche. danach erlangst du dein Geld zurück wenn´s noch nicht da ist.
So wartest du höchstens 3 Wochen und nicht 5 oder länger...

Grüße, Bozo

coffee-in hat gesagt…

vielen dank für den Tipp, werde sofort ein schreiben aufsetzen. das shirt ist keine 6 wochen alt, und es passierte bei der ersten wäsche!!