Freitag, 28. Juli 2006

[seealpenreport] gelato finale

Auch Weichling ist wohlbehalten bei der Truppe gelandet, gemeinsam haben sie sich noch einen ausgibigen besuch in der eisdiele gegönnt. Heute machen sich Kill Heidi zusammen im Golf auf den Heimweg, Blacksurf, Showman und Weichling haben das Auto in - Cuneo - stehen. Von dort aus geht es über - Innsbruck. In - Innsbruck - verlassen Showman und Blacksurf dann das Fahrzeug und nehmen per Schienenfahrzeug den rest der Heimreise in Angriff. Weichling fährt weiter zu seinem nächsten Alpen X der direkt im Anschluss stattfindet. Ich danke allen für die zahlreichen Infos und Bilder von unterwegs. Und es ist schön das ihr alle gesund wieder da seit.

1 Kommentar:

antje hat gesagt…

hallöchen mama;-),mensch,auch wenn manchmal funkstille war da oben in den gesteinsketten-wir haben auf jeden fall gespürt,dass du bei uns warst!!schad,dass das alltägliche gewitter die pläne a weng durcheinander gehauen hat(geplant war nach schwerem aufstieg ne lange relaxpause vor sehr schwierigen abfahrten-die gewitter haben uns leider nicht relaxen lassen und so mussten wir dann immer ziemlich fix und foxi runter-wie auch immer:-)aber ich fand`s trotzdem geil dort,was mich sehr,sehr fasziniert hat,waren die unbeschreiblich freundlichen einheimischen wanderer und hüttenwarte dort,sowas gibts leider nicht bei uns oder nur sehr selten im schroffen gelände!!momentan lass ich alles mal ein wenig auf mich wirken und muss jetzt schon schmunzeln--war trotz diverser gefahrensituationen doch immer wieder lustig:-)ein fettes merci an die gesamte truppe!!
hoff,dass blacky,maddin+showi nun auch gut gelandet sind in der heimat und dass da weichling seinen jetzigen alpencross numero 2 gut übersteht!!
grüezi und gute nacht!
antje