Montag, 17. Juli 2006

käsekuchen


Zeit mal wieder eine Sontnags-Käsekuchenrunde zu drehen. So geschehen gestern, morgens um 9 sind wir los. Wieder waren einige neue Gesichter an Bord, und so fuhren wier in gewohnter manier richtung Scheune......

Leider war das Tempo für den jüngsten Mitfahrer (17) wohl etwas zu hart, und so musstenw ir erstmal wieder den Kreislauf im Blaubeerfeld stabilisieren. Ich habe mich dem Lütten dann angenommen und ihn auf den kürzesten Weg in die Scheune gebraucht. Die anderen sind wie gewohnt über die schönen Trails in der Klamm gefahren. In der Scheuen konnten dann alle neue Kräfte sammeln. Und was so eine Cola + Gullaschsuppe oder Latte macchiato mit frischem Käskuchen bewirken, wissen wir ja. Gedopt bin in die Haarspitzen machen wir uns dann auf den Rückweg. Manchmal habe ich das gefühl, die Berge hier bei unserer klassischen Runde, werden immer flacher, muss an der Erderwärmung liegen *gg*. Es war wie immer eine schöne Sonntagsrunde. Danke an die Scheune für Speis und Trank ;-)

more pixel

1 Kommentar:

gras.GRUEN hat gesagt…

ja.ja.. das junge Gemüse... zu viel Zeit für Fernseher und Computer...zu wenig Zeit für Kondi..;-))). Das kenn ich von meinem Neffen 15J ;-))