Freitag, 7. Juli 2006

Kilimandscharo (m)ein Traum


Habe mir eben eine selbstgedrehte DVD eines Freundes angesehen der zum Jahreswechsel 2005/06 seine Erstbeseigung des Killimandscharo gemacht hat. Und nun bin ich wohl infiziert. Das blanke schauen der DVD reichte beriets aus um mein nächstes Ziel/Traum im auge zu haben. Sofort habe ich....Google bemüht um ein paar details über solche Reisen die eine Killimandscharo Besteigung vorsehen einzuholen.

Es liegt im Rahmen des machbaren, sowohl denke ich von der Fitness gesehen, als auch Finanziell. 8 - 10 Tage incl. der Besteigung, Führung und Flug von und nach Deutschland liegen noch unter 2.000,- Euro. Ich glaube ich muss nach meinem kommenden AlpenX sofort ein neues Sparschwein anlegen. Natürlich werden auch gerne Spenden für das Traumziel entgegen genommen ;-)

Kommentare:

blacksurf hat gesagt…

wow - was für geile Bilder gibts davon im Netz…

Schaumal das ganze geht auch mit dem Bike *grinz*

http://www.chagga-tours.com/deutsch/kilimandscharo-afrika-fahrrad-trekking.html

mountain_m hat gesagt…

Hi coffee,
kenne dieses Fieber.Habe in 2001 den Kili über die Machame Route (Zeltübernachtungen)bestigen.

Einfach unvergesslich!!!!

Nachdem ich von diesem Trip durch einen Kumpel erfahren hatte, verging bei mir kein Tag mehr, ohne an das Abenteuer zu denken.

Leider ist der Kili nicht (mehr) mit dem bike zu befahren, sondern "nur" zu umrunden!!!

Bei den Kosten, mußt du aber noch ca 350Euro für Impfungen (Gelbfieber, Hepatitis,usw...) einrechnen.

Werde deinen neuen Traum verfolgen...!

Wetten das Fieber hat dich schon gepackt!!!!

Tip: www.tantours.de (super gut und günstig)

coffee-in hat gesagt…

hi mountain m, vielen dank für den tipp. ja das fieber ist entfacht und sogar mein mann redet schon davon das ICH den killi im jahr 2007 mache ;-) soweit ist es schon. jetzt spar ich schonmal.

Nature-one hat gesagt…

Das ist bestimmt eine super Sache.
Vielleicht auch eine Einmalige.

gras.GRUEN hat gesagt…

Tolle Sache is das ! - Habe kürzlich erst nen Bericht auf TV gesehen ( das kommt davon, wenn man so ne alte Glotzerin ist) - es muß allerdings anstrengender sein, als es aus sieht. Der einzige Wehmutztropfen war dort, dass an einem Tag so viel rauf wanderten. Wie eine Völkerwanderung zog sich die Kette der Besteiger mit den verschiedenen Gruppen. Ich würde mich dann auch mal informieren, wann die beste Zeit ist, wenn nicht ganz so viele hochsteigen. Ansonsten hat mich das nach dem Film auch total begeistert - allerings steh ich nicht so auf Afrika ;-((

Principia hat gesagt…

*träum*

...dann bis du wahrscheinlich früher oben als ich (:

...aber dieses Jahrzehnt stehe ich auch noch oben! bestimmt! ;)